Konglomerat-Rohblöcke

Rohblöcke aus Nagelfluh werden von der steinverarbeitenden Industrie und vom verarbeitendem Gewerbe wie z.B. Steinmetze durch Schneiden und verschiedene Nachbearbeitungsarbeiten zu Platten, Monumenten, Denkmälern und anderen Steinwerken veredelt. Der Konglomeratstein ist z.B. auch der Hausstein der Stadt Salzburg. Viele historische Gebäude werden mit Gollinger Konglomerat restauriert.

Vom Rohblock zum veredelten Material